Unsere Gemeinde braucht Olivenöl für die Öllampen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Benefizkonzert in der Salvatorkirche am Sonntag 26.06.2016 um 19.00 Uhr

Künstler vom Benefizkonzert für die Salvatorkirche

 

Eleni Ioannidou, Sopran

Eleni Matos, Mezzosopran

Andreas Strobel, Bariton

Yuko Tajima, Klavier

Werke von Verdi, Brahms, Mozart, Schubert u.a.

Freier Eintritt

Spenden werden erbeten für die dringend notwendige Renovierung des Heizungssystems der Salvatorkirche

Kollekte nach dem Konzert

 

Die Künstler

 —— ELENI MATOS ——  

Die Mezzo-Sopranistin Eleni Matos genießt internationale Anerkennung und wird als Preisträgerin von vierunddreißig der aktuell wichtigsten Gesangswettbewerbe gefeiert (mehr als jede andere klassische Sängerin), einschließlich des „Maria Callas Internationaler Wettbewerb“ in Griechenland, des „Luciano Pavarotti internationaler Wettbewerb“ und des „Licia Albanese Puccini Foundations“ Wettbewerbes. Sie hat auf der ganzen Welt unter der Leitung von renommierten Dirigenten wie Daniel Barenboim, Zubin Mehta, Jahja Ling und Neeme Järvi gesungen. Auch übernahm sie eine Rolle in der Filmproduktion des Senders PBS „Defiant Requiem“ mit Murry Sidlin. Zuletzt erhielt sie in der Mitte ihrer Karriere ein Stipendium der REC-Musikstiftung.

—— ELENI IOANNIDOU ——

Die Sopranistin Eleni Ioannidou, ist in Breslau (Polen) als Tochter einer polnischen Mutter und eines griechischen Vaters zur Welt gekommen. In den 80er Jahren zog die Familie nach Griechenland, wo Eleni ihr Diplom im Lyrischen Gesang erworben und gleichzeitig ein Studium der Agrarwissenschaft abgeschlossen hat. Danach hat sie sich für den Beruf der Musikerin entschlossen. Nach einem einjährigen Meisterkurs mit Kostas Paschalis in Atheneum Odeion gewann sie das Stipendium „Alexandra Triandi“ des Megaron Mousikis, das ihr ermöglichte, ihr Studium an der Hochschule für Musik in Wien und in Italien weiterzuführen. Dort hat sie mehrere wichtige Wettbewerbe gewonnen wie den „Giuseppe di Stefano“, den „Gianbattista Velluti“.

—— ANDREAS STROBEL ——

Der Bariton Andreas Strobel ist Griechisch-Deutscher Abstammung und wurde in Athen geboren. Er studierte Biochemie und bildete anschließend seine Stimme bei Jacqueline und Daniel Bonnardot in Paris aus. Er lebt in München und arbeitet mit Stimmcoach Adrian Baianu. Seine besondere Liebe gilt dem deutschen, aber auch dem internationalen Kunstlied. Mit seinem ständigen Klavierbegleiter Tobias Hartlieb konzertiert er in Deutschland und im europäischen Ausland. Er ist Träger eines Ersten Preises des Concours International Léopold Bellan.

—— YUKO TAJIMA ——

YUKO TAJIMA wurde in Oita, Japan, geboren. Sie studierte zunächst an der Kunitachi-Musikhochschule in Tokio bei Prof. Mikiko Nakamura. Nach dem Diplom ging sie nach Europa, arbeitete drei Jahre mit Prof. Michael Roll an der Folkwang-Hochschule Essen und absolvierte im Anschluss an das dort mit "Sehr Gut" bestandene Examen an der Musikhochschule Köln bei Prof. Richard Braun 2007 das Konzertexamen. Bei Prof. Vladimir Mendelssohn studierte sie Kammermusik und legte 2007 mit "Auszeichnung" ihr Examen ab. Des weiteren Unterrichtet Sie in München und Umgebung. Yuko Tajima ist Mitglied des Pianistenclubs.

 

Deutsch